In die Natur in den Wald: die makellose Outdoor-Ausrüstung für Reisen In die Natur und den Wald

In die Natur in den Wald: die ideale Outdoor-Ausrüstung für Reisen In die Natur und den Wald: die einwandfreie Outdoor-Ausrüstung Aus diesem Grund der vielen Anfragen von Reisenden, ob zu Fuß, mit einem Esel, mit Kindern, mit einem Karren auf dem Jacobsweg und vielem mehr. Artikel wurden erstellt, um Ihnen vorweg eine Idee zu geben und um Ihnen Daten darüber zu geben, woraufhin Sie suchen müssen.

Wir bieten nicht lediglich eine bedeutende Auswahl an Outdoor-Messern, Rucksäcken, Tipis und Öfen für die nächste Reise, Wanderung oder den Urlaub in der Natur, wir nutzen sie auch privat und leben unsere eigenen Erfahrungen, wenn unsere vielen schwedischen und kanadischen Naturtouren. können unsere ganz persönlichen Highlights für den Außenbereich machen und empfehlen:

Outdoor Bushcraft Knife: Welches sollten Sie innerhalb der anschließenden Wanderung mitnehmen? Das Jaktkit Knv2 Messer ist äußerlich noch unschlagbar. Es sitzt fest in einem Kydex-Holster, das am Gürtel getragen werden kann. Die Kydexscheide kann gleichwohl am Rucksack befestigt werden, in dieser Art dass das Messer unterbrechungsfrei in Reichweite ist. Wenn also bei einer Wanderung ein Ast oder ein Baum im Weg ist, bleibt der Rucksack stecken und Sie müssen sich einfach frei bewegen.

Ein großartiger outdoor-Anwender. Wer sich einem günstigeren Modell zuwenden will, kann die Evtl. gleichfalls mit der Option auf einen Holzgriff ist binnen einem Joker Nordico akzeptabel aufgehoben. Überlegenes Preis-Leistungsverhältnis, kann mit dem Messer sonderlich okay schnitzen und arbeiten. Das grobe Schnitzen zum hurtigen Schnitzen mit einem Spatel im Ruhebereich ist mit dem Messer einfach. Das Messer befindet sich fest in der Lederscheide, die am Gürtel getragen werden kann. Outdoor-Rucksack: Womit bin ich am positivsten ausstaffiert?

Der Savotta Jäger 2 ist ein großartiger Tagesausflug-Rucksack, da er außerdem zu einem Olivin-Tipi passt, wenn Sie Sicherheit mitnehmen möchten. Der Stauraum ist groß ausreichend, um alles für einen Wandertag einzupacken. Der Rucksack ist nicht schwer und der Beckengurt kann gleichermaßen innerhalb Nichtgebrauch verstaut werden. Im Deckel steckt ein Fach für Kleinteile. Eine Axt kann ebenfalls an der Außenseite des Rucksacks angebracht werden. Der Rucksack ist also: sehr robust, unverwüstlich und multifunktional.

Wenn Sie eine längere Tour planen, hat Savotta hier gleichwohl noch andere tolle Lösungen, fragen Sie ruhig nach Rat. Tipis: Die komfortable Unterkunft für auf Achse Für eine Unterkunft oder einen kompletten Urlaub im Wald empfehlen wir die nordischen Tipis von Tentipi. Diese wurden von den schwedischen Gründern durchdacht, sind praktikabel und es macht direkt Spaß, einen kompletten Urlaub in einem Tipi zu verbringen. Abhängig von der Anzahl der Menschen, mit denen Sie reisen, wohin Sie fahren wollen usw., können Sie eine Auswahl treffen. wir beraten Sie gerne, welches Tipi das richtige für Sie ist.

In Deutschland reisen wir überwiegend mit 3 Leute in einem 9-Personen-Tipi. Hier existieren ebenso an regnerischen Tagen ausreichend Platz für den Urlaub. Im schwedischen Wald ist ein 7-Personen-Tipi für 3-4 Personen ausgesprochen bequem, aber der Platz im Wald ist beschränkt. Auf Campingplätzen ist die Situation unterschiedlich. Das Tipi ist problemlos mit Öffnungen und Luftzirkulation gestaltet. Die Baumwollmischung trocknet nach einem Regen rasch und hat ein großartiges Raumklima. Am Morgen tropft es nicht wie in einer Stalaktitenhöhle.

Backöfen: Kleine Allrounder zum Erwärmen und Kochen Der G Stove ist ein großartiger Ofen, wenn Sie im Winter mit dem Tipi unterwegs sind. Es liefert Wärme und dient als Kochfläche. Zubehör wie der Backofen ist außerordentlich in Ordnung, weil der Backofen danach eine Pfanne, eine Kaffeemaschine und den Backofen zum gleichzeitigen Kochen auf der Unterseite der Fläche bietet. Aber gleichermaßen an heißen Sommertagen bietet der Ofen ausgeprägt, denn er brennt in einem geschlossenen Raum und ist kein offenes Feuer, indessen kann man draußen kochen.

Wir tragen alternative  Öfen, die wir benutzen und auf Spaziergängen anbieten, oder verwenden sie, um direkt ein bisschen zu kochen, ohne ein Feuer anzünden zu möchten. Aber ebenso beim Zelten im Winter brauchen Sie hier einen optimalen Kocher.

Der G Stove als Geländewagen begleitet uns dieser Tage schon seit vielerlei Jahren und hat uns noch keineswegs enttäuscht. Was sollten Sie noch hierbei haben? Es ist am positivsten, eine winzige Liste zu erzeugen, wenn Dinge wie Unterkunft, Tipi und Rucksack entschieden sind. Beginnen Sie mit einem angenehmen Schlaf, damit es keine Matten oder Matten gibt.

Savotta bietet gleichermaßen hier eine großartige Lösung. Küchenherd, Kochutensilien, Töpfe, Pfannen, Sitz, Messer und Axt, Feuer und Erste Hilfe. Wie lange sind Sie unterwegs und was wollen Sie tun? Viel überdies vor Ort schnitzen und mit einem Messer funktionieren, um Gewicht und Platz im Rucksack einzusparen? Spatel, Löffel, und so weiter können direkt sogar geschnitzt werden.